Blog

4 February, 2019

ALLES AUF BESTELLUNG

Holen Sie sich einen Platz 10, funktional und ordentlich mit allem, was zur Hand ist.

Heute haben wir bei La Valenciana vorgeschlagen, eine funktionale Küche zu erhalten. Wir bestellen Ihre Pfannen, Grillgerichte, Paella und Tapas effizient und speichern sie effizient. So ist nicht nur eine ordentliche Küche vorhanden, sondern es wird auch Zeit gespart, um in Ruhe die Zeit zu genießen, sich an den Tisch zu setzen und Ihre Rezepte zu genießen.

Wenn wir wissen, ist die Küche einer der Orte in dem Haus, an dem wir mehr Stunden am Tag verbringen, also machen wir uns an die Arbeit, wir werden uns etwas Zeit widmen, um es zu organisieren und auf diese Weise zu genießen in nur zwei Schritten.

1. Das erste, was wir tun müssen, ist eine Bestandsaufnahme aller Pfannen, der Paella-Pfannen, der Asadoras, der Teller und natürlich der schwer fassbaren Tapas. Wir werden sie nicht nur kontrollieren lassen, sondern wir werden sie auch nutzen, um ihnen einen tieferen Blick zu geben und diejenigen, die sich in einem schlechten Zustand befinden, wegzuwerfen und das zu reinigen, was Sie wirklich brauchen.

2. Der nächste Schritt besteht darin, den Platz zu ordnen. Wenn wir uns beim Nachdenken über das Organisieren von Küchenutensilien hingeben, denken wir zuerst an Schubladen und Schränke. Sie sind zweifellos unsere großartigen Verbündeten, um Ordnung zu schaffen, aber Sie müssen auch über die Wände nachdenken, über vertikale Ablageflächen, die viele Lösungen bieten. Oder sogar im Ofen (solange Sie nicht mehr Platz haben).

3. Wir haben die Schränke und Schubladen in der Nähe unseres Arbeitsbereichs bereits geräumt und haben sie so vorbereitet, dass die emaillierten Bratpfannen, die Teller, die Gusseisenbräter effizient platziert werden können, um die Kochzeit zu verkürzen.

Bei der Inventur haben Sie sicherlich bemerkt, dass Sie, wie in den meisten Häusern, zwischen 3 und 5 Pfannen, 1 oder 2 Grills, Teller und Paella und viele Tapas haben. Jetzt ist es an der Zeit, über die Küchenutensilien nachzudenken, die Sie am häufigsten verwenden. Sie sollten sie so nah wie möglich anbringen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die Utensilien, von denen Sie wissen, dass Sie sie häufiger verwenden, in Gruppen zusammenzufassen, sodass Sie leichter mit dem Kochen beginnen können.

Sobald Sie wissen, welche Utensilien Sie am häufigsten verwenden, können wir sie nur auf praktischste Weise aufbewahren. Wenn möglich, empfehlen wir Ihnen, die Pfannen, die Asadoras und die Paelleras in Haken zu hängen, sofern Sie vertikalen Abstand haben. Für den Fall, dass Sie sie nicht so platzieren können, empfehlen wir Ihnen, die Breite und Höhe Ihrer Schubladen und Schränke zu nutzen, da wir sie normalerweise an der Oberfläche füllen, aber nicht die Höhe nutzen.
Wir empfehlen, dass Sie Türme von Dur nach Minor bauen und dass jeder von ihnen eine Schutzschicht bildet, um ein Verderben und Kratzen zu vermeiden. Zum Thema Tapas schlagen wir eine einfache Lösung vor, legen Sie sie auf einen Geschirrkorb, wo Sie einen Deckel nach dem anderen platzieren können.
Wir möchten noch einmal betonen, dass es für die gewünschte Wirksamkeit und Funktionalität unerlässlich ist, dass Sie die Utensilien, die Sie am häufigsten verwenden, in den vorderen Bereich des Schranks oder der Schublade und hinter oder unter das, was Sie weniger häufig verwenden.

Nun, um eine Küche 10 zu genießen, funktionell und aufgeräumt mit allem, was zur Hand ist!