Rezept REIZKER MIT LONGANIZA-BRATWURST

Zutaten für zwei Personen
250 g Reizker (oder andere Herbstpilze)
2 Knoblauchzehen
4 Longaniza-Bratwürste
Petersilie, Salz und Olivenöl

Zubereitung
Die Reinigung der Pilze ist wahrscheinlich der schwierigste Arbeitsschritt, weil Pilze nicht unter fließendem Wasser gewaschen werden dürfen. Mit einem angefeuchteten Küchenpapier die Verunreinigungen entfernen und darauf achten, dass keine Erdreste haften bleiben. Die Erde kann auch mit einer kleinen Bürste entfernt werden. Die gesäuberten Pilze beiseite stellen.

Für die Petersiliensoße in einen Mixbecher Salz, eine Knoblauchzehen (je nach Vorliebe mehr oder weniger Knoblauch verwenden) sowie Petersilie geben und mit Olivenöl bedecken. Mittelfein zerkleinern und beiseite stellen.

Die andere Knoblauchzehe fein hacken und bei niedriger Hitze goldbraun rösten. In kleine Stücke geschnittene Longaniza-Bratwürste dazugeben und anbräunen. Anschließend die Pilze hinzufügen und goldbraun braten.

Wenn auch die Pilze gebräunt sind (2 Minuten), mit Petersiliensoße übergießen und vom Feuer nehmen. Fertig!!! Reizker mit Longaniza-Bratwurst mit geröstetem Brot servieren. Wir hoffen, dieses Rezept kann auch Sie begeistern!