Rezept “Fideuà”

Zutaten für 4 Personen
1,5 Liter Fischbrühe
400 g Suppennudeln für Fideuà
1/2 kg filetierter Seeteufel, Sepia und Venusmuscheln
Anderthalb fein gehackte Tomaten
100 g Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Paprikapulver (5 g)
Gehackte Petersilie, Salz und Safran.

Zubereitung
Die Paella-Pfanne mit dem Öl auf der Kochstelle erhitzen. Sobald es heiß ist, die Sepia in Stücken goldbraun braten. Anschließend Knoblauch, Paprikapulver, Petersilie und Tomate andünsten. Gut umrühren und mit der Brühe aufgießen. Wenn sie zu kochen beginnt, die Suppennudeln, den Seeteufel und die Venusmuscheln hinzufügen. Bei starker Hitze 10 bis 12 Minuten kochen lassen. Anschließend auf kleiner Flamme 10 Minuten weiterkochen lassen, bis die Brühe verdampft ist. Für eine besonders köstliche Fideuà können außerdem Kronenhummer, Krabben, Languste oder Garnelen hinzugefügt werden.